So wird der Gartenteich noch schöner

Wer auf seinem Grundstück den Platz hat und sich einen Gartenteich angelegt hat, kann sich glücklich schätzen, denn er ist nicht nur zum Entspannen geeignet, sondern auch, um Tiere zu beobachten. Einen noch schöneren Teich bekommt jeder der möchte aber mit Seerosen, die die Krönung für jeden Gartenteich sind.

Seerosen ziehen immer Blicke an, denn sie können in vielen leuchtenden Farben erworben werden. Es gibt wohl kaum eine Pflanze, die über solch eine Vielfalt verfügt. Es gibt sie in unterschiedlichen Größen, das betrifft nicht nur die Blätter, sondern auch die Blüten. „So wird der Gartenteich noch schöner“ weiterlesen

Planung und Gestaltung eines Gartens

Planungen und Vorarbeiten

Gartenkultur hat eine lange Tradition, Gärten und Obstwiesen prägen das Gesicht vieler Dörfer und Städte. Deshalb sollte sich auch ein neuer Garten an alten und typischen Gärten orientieren, damit dieser nicht wie ein Fremdkörper wirkt.

Fachlichen Rat dazu findet man in speziellen Fachliteraturen, bei Baumschulen, beim vor Ort befindlichen Gartenbauverein sowie bei den Beratern für Gartenbau und Landschaftspflege beim Landratsamt.Die Planung des Gartens beginnt gleichfalls mit der Planung des Wohnhauses. Es sollte so auf dem Grundstück stehen, dass die Garage so nahe wie möglich an der Straße liegt, um lange meist versiegelte Zufahrten zu vermeiden, die unnötig teuren Baugrund vergeuden. „Planung und Gestaltung eines Gartens“ weiterlesen

Holen Sie das Maximum aus einem kleinen Balkon

Bei wenig Platz sind vertikale Lösungen gefragt. Am einfachsten und schnellsten begrünen Kletterpflanzen Balkone im Hochformat wie Bohnen, Gurken, Tomaten und an langen Schnüren gezogene Gurken.

Grüne Wände

Optimal ist es, das Nützliche in Form von Ernte und Sichtschutz mit Blütenpracht zu verbinden. Zum Beispiel bilden Feuerbohnen hübsche weiße Blüten, die von Juli bis Oktober immer wieder blühen. Für eine farbenprächtige Wand sorgen Pflanzen wie Zuckererbsen und Stabtomaten. „Holen Sie das Maximum aus einem kleinen Balkon“ weiterlesen

Gabionen Sitzbänke und Säulen

Zahlreiche Optionen – Gabionen Sitzbänke und Gabionen Säulen

Für den Einsatz im Garten offerieren Gabionen zahlreiche Möglichkeiten. Neben den traditionellen Versionen als Stützmauer oder Gartenzaun können Sie Gabionen auch als Sitzbank oder hübsche Gabionen Säulen in Ihrem Gartenbereich aufbauen. Diese Gabionen besitzen nicht nur ein attraktives Aussehen, sondern leisten auch einen sinnvollen Beitrag. Auf www.gabionenversand.de finden Sie die günstige Bestellmöglichkeit für preiswerte und qualitativ hochwertige Gabionen.

Ein optisches Ansprechen mit Gabionen ist nicht nur mit praktischen Dingen möglich. Beispielsweise können Sie eine Gartenbank zum Sitzen oder Gabionen Säulen in Ihrem Garten aufstellen. Gabionen Säulen werden als dekorative Elemente für Stützpfeiler. für Bedachungen sowie anderen Bereichen genutzt. Es gibt keine Grenzen mit Gabionen in der Garten- und Landschaftsgestaltung. „Gabionen Sitzbänke und Säulen“ weiterlesen

Beim Hinterhof kommt es nicht auf die Größe an

Viele Menschen in den Städten bedauern, dass sie keinen Garten oder Hof zur Verfügung haben. Diejenigen, die einen Hinterhof haben, können ihn zu einer Oase werden lassen. Der Hinterhof ist normalerweise ein Ort, der stiefmütterlich behandelt wird. Gartenwerkzeug und unnötiger Kram wird hier gehortet und vergessen. Doch auch an dem kleinsten Ort kann bei optimaler Gestaltung ein einstiger Problembereich zu einer Stätte der Erholung werden.

Eine gute Planung ist von Vorteil. Sicher sollte im Vorfeld sein, ob er eine Sitzecke haben soll oder nur als Spielecke für die Kinder genutzt wird. Sollen Sitzbereiche vorhanden sein, ist es zweckmäßig hohe Pflanzen anzulegen, damit man abgeschottet ist. „Beim Hinterhof kommt es nicht auf die Größe an“ weiterlesen

Warum ein Metallzaun?

Beim Metallzaun sollte genauer hingesehen werden

Bei einem Metallzaun mit Hoftor und Gartentor sollte man einiges beachten. Es kommt immer auf das Einsatzgebiet an, in welcher Ausführung ein Zaun mit Hoftor am besten gekauft wird. Sollte mehr von einem Zaun mit Hoftor erwartet werden, als nur eine lockere Abgrenzung, so ist es von Anfang an besser, sich an einen Fachmann zu wenden. Denn dieser kann den eigenen Zaun mit Gartentor und eventuell benötigtem Hoftor nach persönlichen Wünschen gestalten. Den Gestaltungsmöglichkeiten scheinen dann keine Grenzen gesetzt.

Gerade bei den Verzierungen, durch welche der Zaun mit Gartentor zum Schmuckzaun wird, können die unterschiedlichsten Muster gewählt werden. Entweder sucht sich dann der Kunde ein Modell aus dem Katalog aus, oder lässt sich selbst ein vollkommen neues Modell kreieren. „Warum ein Metallzaun?“ weiterlesen

Verschönern Sie Ihren Garten – mit Gabionen!

Gabionen – die trendiege Idee in der Grünanlage!

Als Dekoration auf dem Grundstück sind Gabionen in den letzten Jahren unentwegt bedeutsamer geworden. Ob als Gabionenzaun oder zum Beispiel als Hochbeet Gabionen, die Steinkörbe fungieren häufig als Dekoration oder Grenze zum Nachbarhaus. Je nachdem, für welche Steine als Füllung der Drahtkörbe Sie sich entschließen, kann die Gabione eine preiswerte und interessante Alternative zu einem gebräuchlichen Holzzaun sein.

Was sind Gabionen?

Gabionen sind im Regelfall aus Steinstücken, die in Steinkörbe gefüllt werden. Soll per exemplum ein Gabionen Zaun gebaut werden, können Sie selber entscheiden, wie hoch oder breit die jeweiligen Bestandteile der Gabionenwand werden sollen. Beispiele dafür, was man mit Gabionen alles machen kann und wie man Gabionen zur Gartengestaltung einsetzen kann, findet man im Internet. Ein beispiel dafür ist die Seite Gabionen Markt, wo man die Gabionen auch gleich online bestellen kann. Sie entscheiden sich stets zu Beginn für die Größe der Drahtkörbe und dann können Sie aus verschiedenen Steinstücken für die Füllung der Gabione wählen. „Verschönern Sie Ihren Garten – mit Gabionen!“ weiterlesen

Gartenelemente aus Kunststoff

Kunststoff als Material für einen Gartenzaun und eine Gartentür verfügen, wenn man sich denn mit Kunststoff grundsätzlich anfreunden kann, über eine recht gute Lebensdauer sorgt und können Holz täuschend ähnlich sehen. Mit den Jahren konnte sich Kunststoff, der lange als wenig attraktiv galt, mittlerweile auf dem Markt etablieren. Im Vergleich zu Holz ist Kunststoff eher pflegeleicht bedingt mit seinem geringen Gewicht eine leichte Handhabung bei der Montage. Natürlich gibt es auch Gartentore und Einfahrtstore aus Metall. Auch eine kleine Gartenpforte, die früher aus Holz war, wird heute in erster Linie in Metall gekauft.

Es gibt mittlerweile auch neue Kunststoffverbindungen, die wesentlich robuster sind, als das, was man vor einigen Jahren noch auf dem Markt bekam. Zum Beispiel geben viele Händler mittlerweile eine langjährige Garantie bezüglich der UV-Beständigkeit, denn Kunststoff galt jahrelang als wenig resistent gegen Sonneneinstrahlung. Es gibt also in der Kunststoff-Industrie eine stete Weiterentwicklung, die nun langsam auch beim Verbraucher ankommt. „Gartenelemente aus Kunststoff“ weiterlesen

Das gibt es bei der Autowäsche im Freien zu beachten

Autowaschen im Freien: Ja oder Nein?

Nicht nur Männer, auch viele Frauen zieht es am Wochenende regelmäßig in die Autowaschanlage. Denn nichts ist repräsentativer als ein sauberes, blinkendes Auto. Auf die Dauer ist dies allerdings ein recht teures Vergnügen. Daher würden viele, wenn dies möglich wäre, ihr Auto lieber auf der heimischen Auffahrt gründlich säubern. Doch geht das eigentlich? Oder ist es tatsächlich, wie viele behaupten, generell verboten? Dieser Angelegenheit sollte auf den Grund gegangen werden.

Das Wasserhaushaltsgesetz

Dieses Gesetz wurde vom Bund vorgegeben, genauer vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit. Allerdings wird damit nur ein großzügiger Rahmen geschaffen. Wörtlich heißt es darin: „Eine Erlaubnis für das Einleiten von Stoffen in das Grundwasser darf nur erteilt werden, wenn eine schädliche Verunreinigung des Grundwassers oder eine sonstige nachteilige Veränderung seiner Eigenschaften nicht zu besorgen ist.“ „Das gibt es bei der Autowäsche im Freien zu beachten“ weiterlesen

So werden Sie die Mäuseplage im Garten los

Nicht jeder Gartenbesitzer ist immer unbedingt glücklich, wenn Mäuse im Garten sind. Dabei gibt es Mäuse, die keinen Schaden anrichten, aber andere können erheblichen Schaden anrichten. Da ist vor allem an Wühlmäuse zu denken und diese müssen vertrieben werden.

Auf jeden Fall aber, auf natürliche Art und Weise vertrieben, damit die Ernte sichergestellt ist. Bevor man nun aber beginnt die Mäuse zu verjagen, ist es gut, sich vorab ein Bild zu machen, welche Maus, denn nun im Garten ist. Denn Hausmäuse sind wertvolle Helfer und unterstützen bei der Schädlingsbekämpfung. Daher ist diese nicht immer unbedingt zu vertreiben. „So werden Sie die Mäuseplage im Garten los“ weiterlesen