Verkleiden Sie Ihre Mülltonnen und verschönern diese so optisch

Die Müllbox Edelstahl- lässt Mülltonnen verschwinden

Die Mülltonnenbox Edelstahl ist die beliebteste Möglichkeit um unliebsame Mülltonnen zu verstauen. Die Mülltonnebox nimmt Müllbehälter zahlreicher Maße auf und bringt ein angenehmes Gartenbild. Die Mülltonnenbox Edelstahl ist wegen Ihrer unmengen Vorteile eine der beliebtesten Mülltonnenboxen in deutschen Vorgärten und Gärten. Im Gegensatz zum Material Holz oder Kunststoff, ist die Mülltonnenbox Edelstahl sehr leicht zu pflegen und witterungsbeständig. Nutzer der Mülltonnenbox Edelstahl müssen das Material nicht umständlich pflegen und müssen vor Witterungsschäden keine Angst haben .

Was kann die Mülltonnenbox Edelstahl alles?

Die gewünschte Müllbox ist aus einem robusten Metallmaterial gefertigt und kann in unterschiedlichen Formen und Designs zur Verfügung stehen. Verstauen Sie mit der Mülltonnenbox Abfalltonnen mit bis zu einem Volumenvon 240 Liter in Ihrem Vorgarten. Die zahlreichen Formen der Tonnenboxen ähneln sich nur geringfügig im Aussehen. Kleinere Designelemente wurden bei den einzelnen Mülltonnenboxen unterschiedlich verwendet. „Verkleiden Sie Ihre Mülltonnen und verschönern diese so optisch“ weiterlesen

Wespennest in der Nähe des Hauses

Wespen bauen ihre Nester gern an den Dachvorsprüngen von Häusern. Hier können sie besonders stören und auch gefährlich sein. Gerade zwei der in Deutschland beheimateten Wespenarten machen sich zudem mit Vorliebe über Süßspeisen und zuckerhaltige Getränke her. Zudem stechen diese Insekten schnell zu, wenn sie sich bedroht fühlen. Oft genügt es da schon, wenn man einem Nest zu nahe kommt, um von den Insekten attackiert zu werden.

Möchte man nun ein Wespennest entfernen, hat mein zwei Möglichkeiten zur Auswahl. Bei beiden sollte man professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Zum einen kann man einen Schädlingsbekämpfer mit der Entfernung des Nestes beauftragen, oder aber man entscheidet sich für die weitaus günstigere Methode und lässt das Wespenvolk einfach umsiedeln, was auch zudem Umweltfreundlicher ist. „Wespennest in der Nähe des Hauses“ weiterlesen

Bausatz Pergola

Mit qualitativ guten Bausätzen zu arbeiten hat einen riesengroßen Vorteil: Sämtliche Einzelteile sind sehr gut vorbereitet. Von den schön glatt geschliffenen Oberflächen über den genauen Zuschnitt bis hin zu den Verbindungen, die nur ein sehr geübter Handwerker ähnlich perfekt zustande bringt. Alles, was mit Systemteilen gebaut wird, sieht professionell aus, ist aber in eigener Regie zu bewerkstelligen. Und, was noch wichtiger ist, es ist Maß genau auf die eigenen Wünsche und Möglichkeiten abgestimmt.

Für alles, was mit keinem Bausatz zu realisieren ist, gibt es Hölzer in verschiedenen Formaten und Längen. Auch hier sind die Oberflächen perfekt, nur die Konstruktion muss selbst entworfen werden. „Bausatz Pergola“ weiterlesen

Bau eines Fahrrad-Schuppens

Wer sein Fahrrad vor Wind, Wetter und Diebstahl schützen möchte, der entscheidet sich für einen Fahrrad-Schuppen. Solche Schuppen gibt es bereits fertig, im Bausatz, kann aber auch problemlos selbst zusammengebaut werden.

Vorgehensweise

Vorab sollte man sich erkundigen, ob eine Baugenehmigung eingeholt werden muss. Dann gilt es, Größe und Platz des Schuppens festzulegen. Da ein Fahrrad-Schuppen mindestens Platz für zwei Fahrräder bieten sollte, ist eine Grundfläche von drei Quadratmetern nötig. Zur Auswahl stehen ein Anlehnschuppen und ein freistehender Schuppen. Kommt ein offener Schuppen in Frage, dann darf dieser nicht der Wetterseite zugewandt sein. Ansonsten regnet und schneit er herein. „Bau eines Fahrrad-Schuppens“ weiterlesen

Tipps rund um den Kräutergarten

Egal, welche Art Pflanzung bevorzugt wird, die Kräuter vertragen keine Staunässe. Daher muss sich am Topfboden immer ein Loch bzw. mehrere Löcher befinden. Sollte das nicht der Fall sein, können in den Topf gebohrte Löcher Abhilfe schaffen. Regelmäßiges entfernen vertrockneter und abgestorbener Stiele und Blätter sollte eine Selbstverständlichkeit sein.
Dränage richtig verlegen

Damit ein Haus oder Grundstück trocken bleibt, empfiehlt es sich, eine Dränage in einfacher oder komfortabler Ausführung zu verlegen. Besonders empfehlenswert wäre eine solche Vorrichtung bei sogenannten schweren, lehmhaltigen Böden oder bei Grundstücken mit einem hohen Grundwasserspiegel. „Tipps rund um den Kräutergarten“ weiterlesen

Ameisen im Haus

Im Grunde genommen sind Ameisen recht nützliche Tiere, denn sie lockern mit ihren Gangsystemen den Erdboden auf und fördern damit das Wachstum der Pflanzen. Zusätzlich verbessern sie den Boden mit natürlichem Dünger, den Sie in Form von Biomasse reichlich in die Erde einbringen. Ameisen haben ihre Nester im Normalfall außerhalb des Hauses. Diese befinden sich unter Steinen, Platten oder an geschädigtem Holz. Auf der Suche nach Lebensmitteln schlüpfen sie durch Türen, Fenster oder Wandlücken und bilden dabei Ameisenstraßen. Je attraktiver das Futter, desto mehr Ameisen finden den Weg ins Haus.

Ameisen beseitigen ohne Chemie

Aus Gesundheitsgründen sollte man bei der gezielten Bekämpfung von Ameisen auf den Einsatz von chemischen Mitteln verzichten. Diese sind nicht nur für die Tiere schädlich, sondern sie können auch für Babys, Schwangere oder Kranke gefährlich werden. „Ameisen im Haus“ weiterlesen